21.01.2017 Engeln Jahreshauptversammlung

21.01.2017 Engeln Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Engeln

Gleich drei neue Kameraden konnte Ortsbrandmeister Stephan Castens neben 44 Kameradinnen und Kameraden sowie einigen Gästen, darunter Gemeindebrandmeister Michael Ullmann und der neue Bürgermeister des Fleckens Bruchhausen-Vilsen, Lars Bierfischer, sowie Vertreter von der Verwaltung auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Landhaus Wachendorf begrüßen. Besonders freute er sich, dass der Ehrengemeindebrandmeister Karlheinz Meyer und das Gründungsmitglied Fredy Lüdecke an der Versammlung teilnahmen.

Ortsbrandmeister Castens konnte auf ein bewegtes Jahr mit 13 Einsätzen und anderen Aktivitäten in der Ortsfeuerwehr zurückblicken. Besonders der Brand bei Meyer Reihausen, bei dem ein Stallgebäude abgebrannt ist und der schweren Verkehrsunfall in Engeln forderte die Ortsfeuerwehr. .

Auch an Wettbewerben auf Kreis- und Samtgemeindeebene hat die Ortswehr teilgenommen. Bei den Kreiswettkämpfen wurde knapp der Aufstieg verfehlt.

Castens freute sich, dass er Björn Drewes von der Jugendfeuerwehr Asendorf/Engeln, Mattes Schumacher und Niklas Venske neu in der Ortsfeuerwehr aufnehmen konnte. Somit versehen jetzt 3 Kameradinnen und 37 Kameraden aktiv in der Feuerwehr ihren Dienst. Der Altersabteilung gehören 18 Kameraden an.

Henrik Ahlers wurde zum Hauptfeuerwehrmann und Frederik Gerken zum Löschmeister befördert. Das Führungsduo der Ortsfeuerwehr Engeln, der Ortsbrandmeister Stefan Castens und der stellvertretene Ortsbrandmeister, David Nietfeld, dürfen jetzt den Dienstgrad Brandmeister tragen.

Die Kameraden Hans-Heinrich Peters, Marco Wachendorf und Sven Goldmann können bereits auf 25 Jahre Mitgliedschaft zurück blicken und wurden dafür geehrt. Bereits seit 50 Jahre ist der Kamerad Helmut Stubbemann Mitglied in der Ortsfeuerwehr und erhielt dafür das Ehrenabzeichen des Landesfeuerwehrverbandes.

Fleckenbürgermeister Lars Bierfischer überbrachte die Grüße von der Gemeinde Bruchhausen-Vilsen Torsten Beneke berichtete von den Planungen der Feuerwehrhäuser in der Samtgemeinde. Einige Bauten sind bereits abgeschlossen. Die Planung für ein Feuerwehrhaus in Engeln laufen aber bereits an.

Gemeindebrandmeister Ullmann hielt einen kurzen Bericht über die Kreisfeuerwehr und bedankte sich bei allen Feuerwehrleuten für ihren Einsatz.

Nach den Grußworten der Gäste hatte der Ortsbrandmeister noch eine Überraschung parat. Er bedankte sich bei dem ehemaligen stellvertretenen Ortsbrandmeister Jürgen Lehning und dem ehemaligen Ortsbrandmeister Heinrich Reimers mit einem Präsent für ihre langjährigen Führungsaufgaben in der Ortsfeuerwehr.

Nach 2 Stunden konnte der Ortsbrandmeister die Jahreshauptversammlung schließen und er wünschte allen eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

Personalia

Beförderungen:

Hautfeuerwehrmann:

Henrik Ahlers

Löschmeister:

Frederik Gerken

Brandmeister:

Stephan Castens

David Nietfeld

Ehrungen langjähriger Mitglieder:

25 Jahre:

Hans-Heinrich Peters

Sven Goldmann

Marco Wachendorf

50 Jahre:

Helmut Stubbemann