Grenzlandpokal Brake 16.09.2017

Brake war am 16.09.2017 „Mittelpunkt“ der Wettbewerbsgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen und ihrer Nachbarfeuerwehren.

Zum Ende der Wettbewerbssaison war die Ortsfeuerwehr Brake Ausrichter der bei Zuschauern und Wettbewerbsgruppen gleichermaßen beliebten „Eimerfestspiele“. Vom Start weg auf Schnelligkeit mussten die 20 angetretenen Gruppen entsprechend dem Kommando ihres Gruppenführers drei „Eimer“, daher der im Volksmund abgeleitete Wettbewerb,  von ihren Podesten abspritzen. Dass dieses bei der einen oder anderen Gruppe auch nicht ganz trocken über die Bühne ging versteht sich sicherlich von selbst.

Mit 28 Alterspunkten und einer fehlerfreien Übung konnte am Ende die Oldigruppe der Ortsfeuerwehr Kleinenborstel den begehrten Wanderpokal aus Händen von Gemeindebrandmeister Michael Ullmann entgegennehmen.

1 Kleinenborstel 448,5
2 Hustedt 445,9
3 Uenzen 442,3
4 Ohlendorf 439,2
5 Staffhorst 438,5
6 Ochtmannien 438,5
7 Bruchhausen-Vilsen 437,0
8 Brake 435,2
9 Holte-Langeln 434,9
10 Bücken 432,5
11 Engeln 431,8
12 Wietzen 426,7
13 Asendorf 426,7
14 Martfeld 424,6
15 Schwarme 424,2
16 Affinghausen 417,8
17 Süstedt 417,5
18 Bockhop 410,5
19 Borstel 410,2
20 Siedenburg 405,3