21.07.2019 4 Tages-Tour führte Alterskameraden nach Sachsen und Prag

21.07.2019 4 Tages-Tour führte Alterskameraden nach Sachsen und Prag


Die Alterskameraden des Kameradschaftsbundes der ehemaligen aktiven Feuerwehrmitglieder der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen, begleitet von ihren Lebenspartnerinnen und den Witwen der verstorbenen Kameraden, sind von ihrer 4-Tagestour aus der sächsischen Schweiz mit verschiedenen Tagestouren zurück. 

Die Reisegruppe von 49 Personen kann auf eine gelungene Fahrt bei idealem Reisewetter zurückschauen. Auf der Anreise zu unserem Quartier im Parkhotel Neustadt in der Sächsischen Schweiz, konnten wir die staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen besichtigen und die filigrane Arbeit der Künstler bewundern.

Am nächsten Tag folgte eine Rundfahrt mit Reiseleitung durch das Zittaugebirge mit Besichtigung der Städte Bautzen, Zittauund Görlitz. Nach der Abendverpflegung folgte ein Filmvortrag der Region mit den bizarren Felsen und dem größten Sandsteincanyon Europas.

Der dritte Tag war mit Sicherheit ein Höhepunkt unserer Reise, Besichtigung der goldenen Stadt Prag in Tschechien. Mit Begeisterung haben die  Teilnehmer die Schönheiten der Stadt mit der riesigen Prager Burg, Karlsbrücke, Prager Rathaus Uhr und Veitsdom. Der bequemste Teil am 3. Reisetag war die 2 stündige Schifffahrt auf der Moldau mit einem Kalt-/warmen Buffet an Bord.

Glücklich und zufrieden traten alle die Heimreise am 4. Tag mit Aufenthalt und einer Stadtführung in Leipzig an, um dann mit einem gemeinsamen Abendessen im heimischen Niedersachsen, die Fahrt 2019 zu beenden.

Veröffentlicht am 31.07.2019 | von Cord Brinker Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de