15.11.2019 Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Asendorf-Engeln

15.11.2019 Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Asendorf-Engeln


Auch die Jugendfeuerwehr Asendorf/ Engeln hat am 15.11.2019 zur jährlichen Jahreshauptversammlung im Gasthaus Uhlhorn in Asendorf geladen.

Jugendfeuerwehrwart Jürgen Schwenke begrüßte, neben den Jugendfeuerwehrmitglieder und deren Eltern, auch zahlreiche Gäste aus den Ortskommandos, der Gemeindejugendfeuerwehr und der Verwaltung.

In seinem Jahresbericht resümierte Schwenke von insgesamt 68 Diensten mit circa 335 Stunden die während des letzten Berichtsjahres bei Diensten und diversen Veranstaltungen und Wettbewerben absolviert wurden.

Neben weiteren Berichten der einzelnen Fachwarten standen auch Wahlen von Jugendsprecher und Kassenprüfer auf der Tagesordnung.

Das Betreuer-Team der JF Asendorf-Engeln bei der Jahreshauptversammlung im Jahre 2019.

Besonders spannend wurde es bei der Auszeichnung für die Beste Dienstbeteiligung, da lediglich eine Stunde den Unterschied zwischen Platz eins und zwei ausmachte.

Mit einem lachendem und einem weinenden Augen konnten wieder einmal zwei Mitglieder aus der Jugendfeuerwehr in die Aktive Feuerwehr Asendorf verabschiedet, da sie die Alters Höchstgrenze erreicht haben.

Eine personelle Veränderung gab es beim stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart, hier hat Tom Dannemann den Posten an Merle Böhsl übergeben.

 

Ehrungen & Wahlen in der Übersicht:

Beste Dienstbeteiligung:

1. Platz = Jonas K.

2. Platz = Timo K.

3. Platz = Tom Schwanebeck

 

Verabschiedung in die OF Asendorf

Nico Uhde und Finn Meier

 

Wahlen:

Jugendsprecher: Jonas K.

stv. Jugendsprecher: Lennart H.

Kassenprüfer: Robin St. und Clemens W.

Veröffentlicht am 20.11.2019 | von Christian Wolters Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de