30.11.2019 Jahresabschluss Ortsfeuerwehr Asendorf

30.11.2019 Jahresabschluss Ortsfeuerwehr Asendorf


Am 30.11.2019 feierte die Ortsfeuerwehr Asendorf ihren Jahresabschluss im Gasthaus Uhlhorn

Mit einem Glühweinempfang in winterlichter Umgebung wurden die Gäste bereits zu Anfang der Veranstaltung eingestimmt. Mit dabei in diesem Jahr eine große Abordnung der Ortsfeuerwehr Martfeld. Noch bevor das Büfett eröffnet wurde, freuten sich Fördervereinsvorsitzender Hans-Heinrich Ullmann und Ortsbrandmeister Frank Ahlers verdiente Feuerwehrkameraden auszuzeichnen. Ingo Klapper und Stefan Ullmann wurden für 30 jährige aktive Mitarbeit mit einem Präsent belohnt. Jürgen Niehaus für 25 jährige unermütliche Arbeit im Jugendfeuerwehrbereich von Jürgen Schwenke, Merle Böhsl und Frank Ahlers mit einem Blumenstrauß geehrt und Lutz Brinker im Nachgang noch die Beförderung zum 1. Hauptfeuerwehrmann verliehen.

Für die trad. intern. Wettbewerbsgruppe A der Ortsfeuerwehr Asendorf gab es am Abend das bereits im Juni in Verden und Olpe errungene Bundesleistungsabzeichen in Gold. Ganz besonders freute sich Erika Radatz, die mit Hilfe der A-Mannschaft zum Ende ihrer aktiven Laufbahn die begehrte Auszeichnung in Olpe erringen konnte.

Nach einem guten Essen und späterem Tanz wurde die besinnliche Adventszeit eingeläutet.

Wettbewerbserfolge der Ortsfeuerwehrwehr Asendorf 2019

Glühweinempfang

Ehrung für 25 Jahre JF – Jürgen Niehaus

30 Jahre aktiver Dienst – Ingo Klapper u. Stefan Ullmann

Beförderung zum 1. HFM – Lutz Brinker

Bundesleistungsabzeichen in Gold – A-Mannschaft und Erika Radatz

Veröffentlicht am 03.12.2019 | von Cord Brinker Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de