05.07.2018 Waldbrand OT Gehlbergen

05.07.2018 Waldbrand OT Gehlbergen


Datum: 5. Juli 2018 
Alarmzeit: 22:50 Uhr 
Einsatznr.:  
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 9 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Gehlbergen 
Einsatzleiter: OBM Stephan Thöle 
Mannschaftsstärke: >110 
Fahrzeuge: Asendorf , Bruchhausen-Vilsen , Engeln , Uenzen  
Weitere Kräfte: OFW Bücken, OFW Hoya (Weser), Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Einsatz Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen

Alarmierung 22.50Uhr / 05.07.2018

OT Gehlbergen

Auf einer Fläche von 40 x 40 m brannte Unterholz ca. 200m oberhalb der Hoyaer Holzhandlung.

Aufmerksame Passanten informierten umgehend die Leitstelle Diepholz, die bei der vorherrschenden Trockenheit neben den Ortsfeuerwehren Bruchhausen-Vilsen und Uenzen, die Ortsfeuerwehren Asendorf, Engeln, Bücken und Hoya mitalarmierten. Den über 100 Einsatzkräften mit 17 Fahrzeugen gelang es unter massiven Einsatz ein weiteres Ausbreiten zu verhindern. Die Polizeistation Syke nahm noch am Einsatzort erste Ermittlungen auf. Nach ca 1.00 Stunde konnte der Einsatz unter Leitung von Ortsbrandmeister Stefan Thöle beendet werden.

Veröffentlicht am 05.07.2018 | von Cord Brinker Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de