05.08.2019 Heftiger Blitzeinschlag in Uenzen

05.08.2019 Heftiger Blitzeinschlag in Uenzen


Datum: 5. August 2019 
Alarmzeit: 17:46 Uhr 
Einsatznummer: 582019 
Alarmierungsart: Sirene, Sirene ME A-Pager 
Dauer: 59 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Uenzen 
Einsatzleiter: Gerd Brauer 
Mannschaftsstärke: 37 
Fahrzeuge: Bruchhausen-Vilsen , ELW1 Bruchhausen – Vilsen , LF 8 Bruchhausen-Vilsen , MTF Uenzen , RW 1 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen , TSF Uenzen , Uenzen  
Weitere Kräfte: Polizei Syke, Rettungsdienst LK Diepholz 


Einsatzbericht:

Um 17.46Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Uenzen und Bruchhausen-Vilsen zu einem Blitzeinschlag in die Straße Bökenbraken in Uenzen gerufen. Dort hatte ein Blitz eine Tanne auf voller Länge gespalten und große Baumteile unter anderem in benachbarte Gärten geschleudert. Neben einigen abgedeckten Pfannen eines in unmittelbarer Nähe stehenden Wohnhauses wurde in einem weiteren Haus eine Mitbewohnerin mit Verdacht eines Stromschlages durch den Rettungsdienst LK Diepholz in das Krankenhaus Bassum verbracht.

Nach Aufräumarbeiten, Sicherungsarbeiten und Beseitigung des zerstörten Baumes konnten die Kameraden nach ca einer 1 Stunde wieder in die Standorte zurückkehren.

Veröffentlicht am 05.08.2019 | von Cord Brinker Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de