10.02.2018 Brandeinsatz Böttcherstr. Asendorf

10.02.2018 Brandeinsatz Böttcherstr. Asendorf


Datum: 10. Februar 2018 
Alarmzeit: 1:58 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 2 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Asendorf 
Einsatzleiter: Frank Ahlers 
Mannschaftsstärke: 40 
Fahrzeuge: Asendorf , Bruchhausen-Vilsen , ELW (GBKW) Asendorf [außer Dienst] , Kdow Asendorf , LF 8 Asendorf , LF 8 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen , TLF 8/18 Asendorf , TSF-S Asendorf  
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Tatortgruppe Kriminalpolizei 


Einsatzbericht:

Erste Meldung F2 – Brand – Produktionshalle – unklare Lage

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte und Erkundung der Lage wurde unmittelbar die Alarmierungsstufe F3 und somit die Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen nachalarmiert.

In einer Produktionshalle für Betonfertigteile waren aus unerklärlichen Gründen Holzverschalungen für große Betonfertigteile in Brand geraten. Unter schwerem Atemschutz wurde von zwei Seiten die Brandbekämpfung durchgeführt. Erschwerend dabei die starke Rauchentwicklung, die eine klare Schadenslage im ersten Moment unmöglich machte. Weiterhin musste die Löschwasserversorgung bei Minusgraden von Hydranten an der Bundesstraße 6 aufgebaut werden. Durch gezielten und umsichtigen  Einsatz  konnte größerer Schaden am Gebäude vermieden werden.

Diese Website nutzt Cookies für z.B. Analysen. Durch die Verwendung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen