12.06.2017 PKW in Vollbrand Martfeld

Datum: 12. Juni 2017 
Alarmzeit: 3:27 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Martfeld, Fresenstraße 
Fahrzeuge: LF 8 Martfeld , TLF 3000 Martfeld  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Früh war die Nacht vergangenen Montag für 15 Aktive der Ortsfeuerwehr Martfeld zu Ende. Ein PKW in Vollbrand sorgte im Morgengrauen für eine Alarmierung durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Diepholz.

In der „Fresenstraße“ brannte eine sogenannte Großraumlimousine aus ungeklärter Ursache. Umgehung wurde der Löschangriff mittels zwei C-Rohren gestartet.

Glücklicherweise stand das Fahrzeug im Freien und die Maßnahmen zeigten schnell Wirkung. Unter Atemschutz wurden u.a. der Motorraum geöffnet, um effektive Löscharbeiten zu ermöglichen.

Nach ca. einer Stunde konnte das Feuer als gelöscht gemeldet werden und die Kameradinnen und Kameraden rückten mit Ihren zwei Fahrzeugen wieder ein.

Diese Website nutzt Cookies für z.B. Analysen. Durch die Verwendung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen