22.07.2019 Technischer Defekt vom Privaten Rauchmelder löst Feueralarm aus

22.07.2019 Technischer Defekt vom Privaten Rauchmelder löst Feueralarm aus


Datum: 22. Juli 2019 
Alarmzeit: 22:00 Uhr 
Einsatznummer: 432019 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Fehlalarm  
Einsatzort: Br.- Vilsen 
Einsatzleiter: OBM Stephan Thöle 
Mannschaftsstärke: 26 
Fahrzeuge: ELW1 Bruchhausen – Vilsen , LF 8 Bruchhausen-Vilsen , RW 1 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen  
Weitere Kräfte: Polizei Syke, Rettungsdienst Landkreis Diepholz 


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen wurde am  Montagabend mit den Einsatzstichwort: Auslösung Privater Rauchmelder  alarmiert. Einsatzort war das Neubaugebiet Hoppen Deich. Dort stellte sich nach Erkundung heraus, dass kein Feuer zu erkennen war, aber ein Rauchmelder  aus ungeklärter Ursache ausgelöst hat, und somit ein aufmerksamer Nachbar die 112 Wählte. Die 26 Kameraden unter der Leitung vom  Ortsbrandmeister Stephan Töhle  konnte somit der Einsatz nach ca. 1  Stunde  beenden.  Nachdem der Besitzer ausfindig gemacht werden konnte.

Detlef Wessels

Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

Veröffentlicht am 22.07.2019 | von Detlef Wessels Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de