Museumseisenbahn löste Flächenbrand aus

Museumseisenbahn löste Flächenbrand aus


Datum: 12. Mai 2018 
Alarmzeit: 14:45 Uhr 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Bruchhausen – Vilsen 
Einsatzleiter: OBM Stephan Thöle 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: LF 8 Bruchhausen-Vilsen , MTF Bruchhausen-Vilsen , RW 1 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen , TLF 8/18 Asendorf , TSF Uenzen  


Einsatzbericht:

Museumseisenbahn löste Flächenbrand aus

 

Zu einem Flächenbrand nahe der Haltestelle Wiehe Kurpark wurden die Ortsfeuerwehren Bruchhausen-Vilsen und Uenzen sowie das Tanklöschfahrzeug Asendorf  am Samstagnachmittag um 14:44 Uhr gerufen.
Hier brannte es auf einer Fläche von  ca, 4 x 6 m an der Bahnböschung. Da das Tanklöschfahrzeug aus Bruchhausen – Vilsen beim Wettkampf in Asendorf zunächst gebunden war, löschten die Kräfte der Feuerwehr den Flächenbrand mit der HDL( Hochdrucklöschanlage) vom Rüstwagen und 1 C Rohr ab.  Nach 30 min. konnte der Einsatzleiter Feuer aus melden.

 

Detlef Wessels

Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

Diese Website nutzt Cookies für z.B. Analysen. Durch die Verwendung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen