Ölschadensbekämpfung nach Verkehrsunfall

Datum: 29. September 2017 
Alarmzeit: 19:20 Uhr 
Dauer: 50 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Schwarme 
Einsatzleiter: Frank Tecklenborg 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF 3000 Schwarme 


Einsatzbericht:

Nachdem der Fahrer eines Motorrades in einer Kurve mit einem abbiegenden Pkw kollidiert war, stürzte der Fahrer und wurde schwer verletzt. Aus dem Krad lief Kraftstoff aus. Verkehrsteilnehmer informierten daraufhin die Feuerwehr, die mit dem Tanklöschfahrzeug und drei Kameraden ausrückte. Der Motorradfahrer wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr leuchtet die Einsatzstelle zur polizeilichen Unfallaufnahme aus, säuberte die Fahrbahn und streute die Öllache ab. Als Einsatzleiter fungierte Ortsbrandmeister Frank Tecklenborg.