02.07.2018 Nachbarschaftliche Löschhilfe OFW Engeln

Nachbarschaftliche Löschhilfe Am Montagabend um 18.00 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Engeln zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe nach Menninghausen gerufen. Durch eine in Brand geratende Strohpresse wurde ein abgeerntetes Kornfeld vernichtet. Da die Ortsfeuerwehr Sudwalde sowie die umliegenden Wehren beim Zeltlager in Sudwalde  tätig waren, wurde die Ortsfeuerwehr Engeln zur Verstärkung angefordert. Sie unterstützten die Ortsfeuerwehren der[…]

2018 Großbrand landwirtschaftlicher Betrieb am 17.05.2018 in Asendorf

17.05.2018 Einsatz Ortsfeuerwehr Asendorf – F4 Plus Über 150 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Asendorf, Bruchhausen-Vilsen, Ochtmannien, Engeln, Bücken, Wietzen, Sulingen, THW Hoya und das DRK wurden am 17.05.2018 um 16.25Uhr zu einem Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Gemarkung Altenfelde in Asendorf gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache wurden miteinander verschachtelte Wirtschaftsgebäude trotz intensiven Löscharbeiten ein Raub[…]

07.03.2018 „F4“ Gebäudebrand Riethausen

Einsatz „F4“ Gebäudebrand Riethausen 11 Feuerwehren im Einsatz Nebengebäude auf landwirtschaftlichem Hof in Riethausen in Vollbrand. Gegen 15.12 Uhr wurden die Feuerwehren aus der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen und den Nachbargemeinden Bücken und Hoyerhagen alarmiert. Unter der Leitung von Gemeindebrandmeister Michael Ullmann löschten Einsatzkräfte aus Asendorf, Bruchhausen-Vilsen, Martfeld, Kleinenborstel, Engeln, Süstedt, Ochtmannien, Uenzen, Bücken und Hoyerhagen das[…]

18.01.2018 Einsatz Techn. Hilfe Ortsfeuerwehr Engeln

Technische Hilfeleistung für die Ortsfeuerwehr Engeln Am späten Donnerstagnachmittag, dem 18.01.2018 um 16.35 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Engeln zu einer technischen Hilfeleistung über Meldeempfänger alarmiert. Baum auf Straße lautete das Einsatzstichwort von der Leitstelle. Im Ortsteil Oerdinghausen blockierte ein umgestürzter Baum die Fahrbahn. Dieser wurde anschließend von der Ortsfeuerwehr zersägt und beiseite geräumt. Nach 45[…]

Einsatz technische Hilfe Ortsfeuerwehr Engeln

Sturmtief Herwart beschäftigte die Ortsfeuerwehr Engeln Am  frühen Sonntagmorgen, dem 29.10.2017, beschäftigte Sturmtief „Herwart“ auch die Ortsfeuerwehr Engeln. Gegen 02.45 Uhr wurde über Meldeempfänger zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Auf der Sulinger Straße war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt.   Nachdem der Einsatz abgearbeitet war, konnten die Kameraden für ein paar Stunden wieder schlafen gehen.[…]

06.05.2017 Technische Hilfe Engeln

Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall Am Samstagabend, dem 06.05.2017, wurde die Ortsfeuerwehr Engeln über Meldeempfänger zu einer technischen Hilfeleistung in den Ortsteil Weseloh alarmiert. Auf der Benser Straße hatten sich 2 Schlepper mit Anbaufeldspritzen berührt. Dabei wurden beide Gespanne beschädigt. Bei einem Schlepper ist die Seitentür mit Scheibe und beim anderen Gespann die Anbaufeldspritze in Mitleidenschaft[…]

31.08.2016 Nachbarschaftliche Löschhilfe in Asendorf

Am Mittwochnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Engeln zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe nach Asendorf alarmiert. Dort war ein Trafohäuschen mit angrenzendem Wald in Brand geraten. Aufgrund der enormen Hitze brannte die Waldfläche ums Trafohäuschen. Es wurden weitere Tanklöschfahrzeuge benötigt, so dass die Ortsfeuerwehr Engeln mit alarmiert wurde. Nach Beendigung der Löscharbeiten konnte die Ortsfeuerwehr Engeln zum Standort[…]

15.06.2016 PKW Brand Ochtmannien

Der Fahrer eines PKW bemerkte während der Fahrt Brandgeruch im Fahrzeug und alamierte die Feuerwehr. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte jedoch keine Brandentwicklung festgestellt werden. Die Fahrzeugbatterie wurde vorsichtshalber abgeklemmt und das Fahrzeug auf einen naheliegenden Parkplatz geschoben.

15.06.2016 – Brandeinsatz Asendorf

Wohnhaus – Zimmerbrand 1. Stock – eine verletzte Person Zum Zeitpunkt des Zimmerbrandes waren neben erwachsenen Personen eine 14 jährige Person im 1. Stock.  Aus unbekannter Ursache wurde ein Wohnzimmer im 1. Stock und die darüber befindliche Lehmdecke zum Dachboden zerstört. Dank schnellem Eingreifen der Einsatzkräfte konnte unter schwerem Atemschutz eine Brandausdehnung über den gesamten[…]

Diese Website nutzt Cookies für z.B. Analysen. Durch die Verwendung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen