13. Januar 2017

Kleinenborstel

Aktuelles der Ortsfeuerwehr Kleinenborstel

  • 28.11.2015 Kleinenborstel Jahreshauptversammlung

    Jahreshauptversammlung  Kleinenborstel

    v.l.n.r.:Michael Uhlmann, Gerd Uwe Meyer, Jürgen Brüning Kuhlmann, Friedhelm Meyer, Reinhard Töhle, Hartmut Wittwer, Heino Masemann, Marlies Plate, Ralf Rolfing

    Am Samstag den 28.11.2015. um 19.00 Uhr begrüßte Ortsbrandmeister Gerd Uwe Meyer wieder alle Anwesenden zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Ortswehr Kleinenborstel.

    Anwesend waren 42 Kameradinnen und Kameraden der Ortswehr Kleinenborstel, sowie die Ehrengäste Marlies Plate, Reihnhard  Töle, Michael Uhlmann, Ralf Rolfing und Lars Tecklenburg.

    Zu Beginn der Versammlung stand als erstes das gemeinsame Essen. Nach dieser Stärkung berichtete Gerd Uwe Meyer von den Ereignissen des vergangenen Jahres. Neben diversen geleisteten Diensten und erfolgreich abgeschlossen Lehrgängen, sowie der Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben der beiden Wettbewerbsgruppen, lag der Focus in diesem Jahr auf den Umbaumaßnahmen des Feuerwehr Gerätehauses. Hier wurden die meisten Stunden abgeleistet.

    Im Laufe des Jahres wurde Ortswehr zu Drei Brandeinsätzen und Drei Technischen Hilfeleistungen gerufen.

    Nach dem Bericht des Ortsbrandmeisters und der einzelnen Warte sprachen die einzelnen Ehrengäste ihre Grüße aus und berichteten über das vergangene Jahr.

    So erläuterte Reinhard Töle von den finanziellen Aufwendungen die für den Brandschutz auftreten. Auch lobte Er die Eigenleistungen der Freiwilligen für die Umbaumaßnahmen und die Einsatzbereitschaft der Kameradinnen und Kameraden.

    Michael Uhlmann berichtete über Einsätze auf Samtgemeinde ebene und über die Einrichtung des Digitalfunks.

    Bürgermeisterin Marlis Plate fand lobende Worte für die Gemeinschaft und die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr. Zitat“ Die Freiwillige Feuerwehr ist immer da, wenn wir Sie brauchen und Sie ist ein Wichtiger Teil der Dorfgemeinschaft.“

    Am Ende der Versammlung meldete sich Heiner Köster, Vorsitzender des Fördervereins zu Wort und übergab die durch Gelder des Fördervereins angeschafften Stühle und Tische an die Freiwillige Feuerwehr.

    Geehrt wurden:

    für 40 Jahre Mitgliedschaft

    Jürgen Brüning Kuhlmann
    Hartmut Wittwer
    Friedhelm Meyer

    für 50 Jahre Mitgliedschaft

    Heino Masemann