02.10.2021 Jahreshauptversammlung Ortsfeuerwehr Engeln

02.10.2021 Jahreshauptversammlung Ortsfeuerwehr Engeln


Ortsbrandmeister Stephan Castens begrüßte 38 Kameradinnen und Kameraden, Ulf Schmidt, als Vertreter der Gemeinde, Ralf Rohlfing von der Verwaltung und Gemeindebrandmeister Michael Ullmann zur 70. Jahreshauptversammlung.  Seit der letzten Jahreshauptversammlung, Dezember 2019, hat sich einiges getan. Allem voran hat der Neubau des Feuerwehrhauses begonnen. Ein großer Meilenstein im Puncto Neubau war das kleine Richtfest am Dienstag, den 28.09.2021.  Auch mit der Ausschreibung für ein neues Tanklöschfahrzeug ging es weiter. Weiterhin wurde eine neue Tragkraftspritze und ein Faltbehäter mitsamt Amphibiosaugkorb für geringe Wassertiefen beschafft. Von seiten des Landkreises Diepholz wurden die digitalen Meldeempfänger für alle Feuerwehren in Betrieb genommen.

2021 ist Wahljahr – auch in Engeln. Die Wahlen für das gesamte Kommando, bestehend aus Ortsbrandmeister, stellvertretendem Ortsbrandmeister und den Fachwarten standen an. Alle Kameraden wurden in ihren Ämtern wiedergewählt.

Besonders stolz verkündete Ortsbrandmeister Castens, dass es sieben Neuzugänge im ablaufenden Jahr zu verzeichnen gab, worunter sich zwei Doppelmitgliedschaften befinden. Ehrungen gab es eine für 40 und zwei für 60 Jahre Mitgliedschaften. Zwei Beförderungen waren außerdem zu verkünden.

Neuzugänge von links: Christian Laue, Till Dannemann (doppelte Mitgliedschaft), Ramona Ravens (doppelte Mitgliedschaft), Cetrick Hansen, Thees Schumacher, Pauel Schulz

Kommando von links: Mattis Schumacher (Pressewart), Frank Hillmann (Funkwart, Zeugwart), Carsten Lübkemann (Gerätewart), Heiner Burdorf (Atemschutzwart, Sicherheitsbeauftragter), Stephan Castens (Ortsbrandmeister), Patrick Gerken (Kassenwart), David Nietfeld (stellvertretender Ortsbrandmeister)

Veröffentlicht am 04.10.2021 | von Mattis Schumacher Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de