Offizielle Feuerwehrhaus Übergabe in Süstedt

Offizielle Feuerwehrhaus Übergabe in Süstedt


In einem kleinen offiziellen Festakt wurde am Samstag den 07.05.2022 der schon im Oktober 2021 fertig gestellte Um- und Erweiterungsbau vom Feuerwehrhaus in Süstedt in einem entsprechenden Rahmen von der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen durch Ulf Schmidt an die Süstedter Wehr übergeben.

Ortsbrandmeister Rolf Schweers, Gemeindebrandmeister Michael Ullmann wie auch alle Beteiligten lobten die einvernehmliche Zusammenarbeit der Kommune, Politik und dem Feuerwehrwesen in der Samtgemeinde.

Auch die stehts konstruktive Abstimmung mit der Architektin Frau Asendorf sowie den durchführenden Handwerksbetrieben wurde nochmal hervorgehoben.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, so der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Ulf Schmidt, und bedankte sich auch für die ca. 2000 Arbeitsstunden an Eigenleistung, mit denen sich viele Süstedter Kameraden aber auch andere Bürger aus Süstedt eingebracht haben.

 

Stellvertretend hierfür überreichte Ortsbrandmeister Schweers eine kleine Aufmerksamkeit an den Alterskameraden Friedhelm Schröder und dem Feuerwehrehrenmitglied Hans Schweers, der für die Umbauzeit seine Scheune als Unterstellmöglichkeit für das Feuerwehrfahrzeug zu Verfügung stellte.

 

Am Schluss ergriff Oliver Stellmann vom TSV Süstedt das Wort und überreichte von allen Süstedter Vereinen ein kleines Präsent in Form einer gerahmten Urkunde. Traditionell sind die Vereine und die Ortsfeuerwehr stark verbunden und gestallten zusammen das Dorfleben.

 

Veröffentlicht am 09.05.2022 | von Stefan Grafe Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de