11.06.2022 Fortbildung „Technische Hilfe“ in Thedinghausen

11.06.2022 Fortbildung „Technische Hilfe“ in Thedinghausen


Gemeinsam mit Teams aus Blender und Thedinghausen (Landkreis Verden) nahmen acht Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Schwarme am Sonnabend, 11. Juni 2022 an einer Fortbildung der Fa. Weber-Rescue zum Thema „Technische Hilfe bei Verkehrsunfällen“ in Thedinghausen teil.

Nach einem Theorieteil am Vormittag und einem gemeinsamen Mittagessen ging es am Nachmittag in die Praxis auf das Gelände des Bauhofs Thedinghausen. Zwei erfahrene Ausbilder der Fa. Weber gaben Tipps, Anregungen und Hinweise zu drei verschiedenen Unfallszenarien an Fahrzeugen in Dachlage, Straßenlage und Seitenlage. Besonders der praktische Teil gab wertvolle Erkenntnisse für eine patientenschonende und trotzdem schnelle Rettung von Verletzten aus Fahrzeugen.

Neben erfahrenen Kameraden waren bewusst auch jüngeren Feuerwehrleute dabei, um die Taktiken und Vorgehensweisen bei Unfällen mit eingeklemmten Personen mit dem schweren Rettungsgeräten (Schere, Spreizer, Rettungszylinder etc.) zu üben. Die Fort- und Weiterbildung war von Kai Hübner (Ortsfeuerwehr Thedinghausen) organisiert worden.

Im-2-Jahres-Rhythmus soll die Schulung wiederholt werden.

 

 

 

 

 

 

 

(Text: Frank Tecklenborg, Ortsfeuerwehr Schwarme; Fotos: Feuerwehr)

Veröffentlicht am 13.06.2022 | von Christian Wolters Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de