21.07.2022 Jörg Kehlbeck zum Ehrenortsbrandmeister ernannt / Samtgemeinderat bestätigt Wechsel an der Spitze der Ortsfeuerwehr Uenzen

21.07.2022 Jörg Kehlbeck zum Ehrenortsbrandmeister ernannt / Samtgemeinderat bestätigt Wechsel an der Spitze der Ortsfeuerwehr Uenzen


Ein besonderer Tagesordnungspunkt war, wieder einmal, auf der Einladung zur gestrigen Sitzung des Rates der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen zu lesen. Über gleich drei Ernennungen bzw. Entlassungen durften die Ratsmitglieder entscheiden. Dabei staunten die Anwesenden nicht schlecht, als Sie die Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehr sahen. Denn über 50 Mitglieder der betreffenden Ortsfeuerwehren, sowie des Gemeindekommandos, waren vor Ort.

Auf eigenen Wunsch legte Annette Brümmer ihr Ehrenbeamtenverhältnis nieder und stellte somit das Amt an der Spitze der Ortsfeuerwehr Uenzen zur Verfügung. „Du warst die erste Ortsbrandmeisterin in unserer Samtgemeinde und im Landkreis!“, lobte Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann das langjährige Engagement Brümmers und zeigte vollstes Verständnis für den vorzeitigen Abschied. „Es freut mich aber, dass du dabei bleibst!“

Annette Brümmer macht nach 10 Jahren Platz für Ihren Nachfolger: Ludger Runte, welcher auf der Sitzung als Ortsbrandmeister bestätigt und zum 01.08.2022, unter Berufung, in das Ehrenbeamtenverhältnis aufgenommen wurde. „Eine Bilderbuchkarriere.“, bescheinigte Bernd Bormann dem 37jährigen Uenzer bereits jetzt. Denn bereits nach fünf Jahren in der Freiwilligen Feuerwehr sprachen ihm sowohl die Ortsfeuerwehr als auch der Rat der Samtgemeinde das Vertrauen aus. „Herzlich willkommen!“, schließ Bormann seine Laudatio.

Annette Brümmer und Ludger Runte

Besonders wurde es bei der dritten Amtshandlung: Jörg Kehlbeck wurde für seine 18 Jahre an der Spitze der Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. Unter starkem Beifall gratulierten Claudia Steiger (Vorsitzende des Samtgemeinderats) und Bernd Bormann.  „Ich freue mich sehr!“, leitete Bernd Bormann seine Lobesrede ein, „18 Jahre im Amt sind schon etwas ganz besonderes!“ Während dieser Zeit sei sich Kehlbeck für nichts zu Schade gewesen und habe viel bewegt. „Ein Urgestein der Feuerwehr“, so Bormann weiter.

Zum Ehrenortsbrandmeister wurde Jörg Kehlbeck am 21.07.2022 ernannt.

Der frisch ernannte Ehrenortsbrandmeister ließ es sich danach nicht nehmen und richtete auch noch ein paar Worte an die Anwesenden und bedanke sich für die Ehre und die Zusammenarbeit der vielen Jahre. „Circa 1200 Einsätze waren nicht wenig in der Zeit. Dennoch haben wir dies zusammen geschafft.“

Mit einem Spalier bedankten sich die Kameradinnen und Kameraden bei ihren (ehemaligen) Ortsbrandmeister:innen. Ein besonderer Abend in Bruchhausen-Vilsen und Uenzen.

Mit einem Spalier bedanken sich die Kameradinnen und Kameraden bei ihren (ehemaligen) Ortsbrandmeister:innen.

 

Veröffentlicht am 23.07.2022 | von Christian Wolters Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de