07.08.2022, Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen auf der B6 in Asendorf

07.08.2022, Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen auf der B6 in Asendorf


Datum: 7. August 2022 um 19:43
Alarmierungsart: DME (digitaler Meldeempfänger), Zusatzinformationssystem APager
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Techn. Hilfeleistung 
Einsatzort: Asendorf OT Kampsheide
Einsatzleiter: Stellv. OrtsBM Torsten Lüllmann
Mannschaftsstärke: 28
Fahrzeuge: ELW1 Asendorf , Kdow Asendorf , LF 8 Asendorf , TLF 8/18 Asendorf , TSF-S Asendorf 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Ein missglücktes Wendemanöver auf der B6, Hannoversche Straße im Asendorfer Ortsteil Kampsheide führte am Sonntagabend zur Alarmierung der Ortsfeuerwehr Asendorf. Ein hinterherfahrendes Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr in den wendenden PKW. Hierbei wurde ein Fahrzeug so beschädigt, dass Betriebsstoffe austraten. Ein Fahrer wurde verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und nahmen die Betriebsstoffe mit Bindemitteln auf. Während der Aufräumarbeiten wurde die B6 kurzzeitig voll gesperrt. Nach einer Stunde konnten die 28 Feuerwehrkräfte unter Leitung vom stellvertretenden Ortsbrandmeister Torsten Lüllmann den Einsatz beenden.

Veröffentlicht am 07.08.2022 | von Frank Ahlers Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de