21.01.2021 Sturmböen von bis zu 95 km/h

21.01.2021 Sturmböen von bis zu 95 km/h


Datum: 21. Januar 2021 
Alarmzeit: 11:50 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene ME DME 
Dauer: 25 Minuten 
Art: Techn. Hilfeleistung  
Einsatzort: Graue 
Einsatzleiter: Kai Mohrmann 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: ELW1 Asendorf , LF 8 Asendorf , TSF-S Asendorf  
Weitere Kräfte: keine 


Einsatzbericht:

Am 21.01.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen vom Gemeindebrandmeister Michael Ullmann darüber informiert, dass in den Vormittagsstunden im Gebiet der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen mit schweren Sturmböen mit Spitzenwerten bis 95 km/h zu rechnen sei. Um 11.50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Asendorf mit Stichwort „Baum auf Straße“ in der Gemarkung Graue alarmiert. Nach kurzem Einsatz durch 12 Feuerwehrkameraden konnte die Gefahrenstelle nach 15 Minuten geräumt und die Rückfahrt zum Standort angetreten werden. Anmerkung: Neben entwurzelten Bäumen und abgebrochenen Ästen auf und an den Straßen, sollte bei diesen Witterungsbedingungen tunlichst auf Waldsparziergänge verzichtet werden.

Veröffentlicht am 21.01.2021 | von Cord Brinker Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de