23.06.2022 ausgelöster Rauchmelder in Asendorf

23.06.2022 ausgelöster Rauchmelder in Asendorf


Datum: 23. Juni 2022 um 20:00
Alarmierungsart: Sirene ME A-Pager DME
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Asendorf, Alte Heerstraße
Einsatzleiter: Ortsbrandmeister Frank Ahlers
Mannschaftsstärke: 31
Fahrzeuge: ELW1 Asendorf , Kdow Asendorf , LF 8 Asendorf , MTW Asendorf , TLF 8/18 Asendorf , TSF-S Asendorf 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst Landkreis Diepholz


Einsatzbericht:

Pünktlich zur Tagesschau um 20:00 Uhr wurde die Ortfeuerwehr Asendorf mit dem Alarmstichwort „Ausgelöster Rauchmelder“ zu einem Mehrfamilienhaus an der Alten Heerstraße alarmiert. Von außen konnte schnell eine leichte Verrauchung der der Wohnung festgestellt werden. Ein Angriffstrupp unter Atemschutz verschaffte sich daraufhin über ein Fenster Zugang in die Wohnung und stellte einen vergessenen Topf auf dem eingeschalteten Herd fest. Der Bewohner war nicht anwesend. Der Topf wurde schnell ins Freie befördert und die Wohnung anschließend mit dem Überdrucklüfter entraucht und mit der Wärmebildkamera nachkontrolliert. Ein weiterer Gebäude- oder Personenschaden entstand nicht. Der Einsatz der 31 Einsatzkräfte unter Leitung vom Ortsbrandmeister Frank Ahlers konnte nach 45 Minuten beendet werden. Die Alte Heerstraße wurde während des laufenden Einsatzes halbseitig geperrt.

Veröffentlicht am 23.06.2022 | von Frank Ahlers Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de