28.12.2022 Rauchentwicklung auf Misthaufen

28.12.2022 Rauchentwicklung auf Misthaufen


Datum: 28. Dezember 2022 um 11:58
Alarmierungsart: A-Pager, DME
Dauer: 2 Stunden 2 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Martfeld
Einsatzleiter: Niko Böer
Fahrzeuge: TSF Hustedt , LF 8 Martfeld , MTF Martfeld , TLF 3000 Martfeld 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Zu einer Rauchentwicklung wurden die Ortsfeuerwehren Hustedt und Martfeld am Mittwochmittag alarmiert. Ein circa 10 x 10 Meter großer Misthaufen war, auf einer landwirtschaftlichen Fläche zwischen Martfeld und dem Ortsteil Büngelshausen, in Brand geraten.

Die ersteintreffenden Kräfte leitete umgehend den Löschangriff ein, um eine äußerliche Ausbreitung zu verhindern. Ausreichend Wasser stand durch das Martfelder Tanklöschfahrzeug zur Verfügung. Zudem wurde eine Wasserentnahmestelle vorbereitet.

Mit Hilfe von landwirtschaftlichem Gerät wurden erste Teile des ungefähr 2,5 Meter hohen Haufens abgetragen und durch die Feuerwehr abgelöscht. Bis tief in den Misthaufen hinein konnte eine Wärmeentwicklung festgestellt werden. Daraufhin entschied sich die Einsatzleitung, dass die gesamte Menge abgetragen und verteilt werden muss. Dies übernahm schließlich der Bewirtschafter der landwirtschaftlichen Fläche.

Unter Leitung von Gruppenführer Niko Böer waren 24 ehrenamtliche Einsatzkräfte, mit vier Fahrzeugen, vor Ort. Auch der stellvertretende Gemeindebrandmeister Jörg Wichelmann machte sich ein Bild von der Lage.

Veröffentlicht am 28.12.2022 | von Christian Wolters Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de