Kleiner Flächenbrand in Asendorf – OT Heithüsen

Kleiner Flächenbrand in Asendorf – OT Heithüsen


Datum: 29. Juli 2021 um 22:35
Alarmierungsart: A-Pager, DME, Sirene
Dauer: 45 Minuten
Einsatzort: Asendorf OT Heithüsen
Einsatzleiter: Ortsbrandmeister Frank Ahlers
Mannschaftsstärke: 24
Fahrzeuge: ELW1 Asendorf , Kdow Asendorf , LF 8 Asendorf , TLF 8/18 Asendorf , TSF-S Asendorf , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend um 23.35 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Asendorf und Bruchhausen-Vilsen mit dem Alarmstichwort „Flächenbrand klein“ zu einem Stoppelfeldbrand im Asendorfer Ortsteil Heithüsen alarmiert. Bei Mäharbeiten  hatte sich ein kleiner Flächenbrand auf einem Getreidefeld entwickelt. Durch das schnelle Eingreifen der Landwirte  konnte die betroffene Fläche auf wenige Quadratmeter mit einem Feuerlöscher begrenzt werden. Das Asendorfer Tanklöschfahrzeug brauchte die betroffene Fläche nur noch ablöschen. Das Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen kam dabei nicht mehr zum Einsatz. Nach einer ¾ Stunde konnte der Einsatz unter Leitung von Ortsbrandmeister Frank Ahlers beendet werden.

Veröffentlicht am 29.07.2021 | von Frank Ahlers Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de