5. Dezember 2018

Jugendfeuerwehr Asendorf-Engeln

Herzlich Willkommen bei der Jugendfeuerwehr Asendorf-Engeln

Die Jugendfeuerwehr der Ortsfeuerwehren Asendorf und Engeln wurde am 15.10.1991 gegründet und blickt stolz auf viele tolle Jahre zurück. Hast Du Interesse die Zukunft mit zu gestaltet? Dann schau doch einfach mal bei unseren Diensten vorbei…

Mädchen und Jungen ab 10 Jahren sind immer „Herzlich Willkommen“. Wichtig ist noch, dass Ihr aus den Orten Asendorf oder Engeln kommt. Aber auch die anderen Orte unserer Samtgemeinde haben Jugendfeuerwehren (weitere Informationen).

Mehr über uns erzählen wir Euch gerne persönlich.

Dienstzeiten

Unser Dienst findet wöchentlich (außer in den Ferien oder an Feiertagen)
montags, von 18:00 – 19:30 am Feuerwehrhaus in Asendorf statt.

Ansprechpartner


Jugendfeuerwehrwart
Jürgen Schwenke
Tel.: 0173/ 304 17 93
Mail: jf-asendorf-engeln@ffwbv.de

Stellv. Jugendfeuerwehrwartin
Merle Böhsl
Tel.: 01575 / 3041222
Mail: jf-asendorf-engeln@ffwbv.de

Betreuer

Wir sind gerne für Euch da!

Jenny Ahrensfeldt

Jens Drewes

Johannes Hansen

Nico Klapper

Niklas Wittmershaus



Aktuelles der Jugendfeuerwehr Asendorf-Engeln

01.10.2022 Gemeinsamer Ausflug der Kinder- und Jugendfeuerwehren

In den letzten Jahren mussten viele Veranstaltungen, insbesondere für die Kinder- und Jugendlichen, abgesagt werden. Nun war es endlich mal wieder Zeit für einen gemeinsamen Ausflug: die drei Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde besuchten, mit der Kinderfeuerwehr Martfeld-Schwarme, den Seregenti Park Hodenhagen.…

02.05.02022 Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Schwarme und Umgebung

Die Stühle standen zwar noch etwas auseinander und auch die Masken mussten größtenteils noch getragen werden, aber: „Jetzt kann es wieder richtig losgehen!“, leitete der Leiter Jugendfeuerwehr Schwarme und Umgebung, Jannis Hördt, die Jahreshauptversammlung der Jahre 2020 und 2021 ein.…

„Dafür wollen wir uns bedanken!“ – Das Hauptorga-Team berichtet zur Absage

„Das Feedback war wirklich überwältigend und es war deutlich zu merken, wie wir als Gemeindefeuerwehr und auch als Samtgemeinde zusammengewachsen sind.“, bilanzierte Ramona Raven (Gemeindejugendfeuerwehrwartin) die bisher geleistete Arbeit in dem Wir-Projekt. Während einer, spontan angesetzten Sitzung, informierte das Haupt-Organisationsteam, …

Ältere Beiträge (Archive)