Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen

Einsätze

  • 16.04.2021 Erneuter Feuerwehr-Einsätze in der Schule „Auf der Loge“

    Bruchhausen – Vilsen: Am Freitag um 08:05 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Schulzentrum Bruchhausen-Vilsen gerufen. Einen Schaden konnten die Einsatzkräfte, die mit 9 Kameraden unter Leitung von Ortsbrandmeister Stephan Thöle vor Ort waren, nicht feststellen. Nach Rückstellung und Kontrolle der Brandmeldeanlage konnte der Einsatz nach kurzer Zeit beendet werden. Detlef Wessels Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen


    (weiterlesen)


  • 14.04.2021 Garagenbrand in den Abendstunden in Br.-Vilsen

    Am 14.04.2021, um 22.04 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Bruchhausen-Vilsen, Uenzen und Asendorf zu einem Garagenbrand in die Bahnhofstraße in Bruchhausen-Vilsen gerufen. Hier hatte eine in Flammen stehende Mülltonne einen Reifenstapel in einer Garage in Brand gesetzt. Nach erster Erkundung und Abwägung des Gefahrenpotenzials konnte Einsatzleiter Ortsbrandmeister Stephan Thöle denen auf der Anfahrt bereits befindlichen Ortsfeuerwehren Asendorf und Uenzen Entwarnung geben. Dank dem schnellen Löscheinsatz konnten in der Garage abgestellte Fahrzeuge vor den Flammen geschützt werden. Die Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen war mit 23, die der mitalarmierten Ortsfeuerwehren Asendorf mit 29 und Uenzen mit 20 Kräften im Einsatz. Beamte des Polizeikommissariats Syke nahmen erste Ermittlungen noch vor Ort auf. Der mitalarmierte Rettungsdienst  kam nicht zum Einsatz. Nach ca einer Stunde konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden.  


    (weiterlesen)


  • 14.04.2021 Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten

    Am 14.04.2021, um 16.00Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Asendorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und vier beteiligten Personen alarmiert. Im Kreuzungsbereich Oerdinghauser Str. – Bettinghausen wurde ein vorfahrtberechtigter Pkw, besetzt mit drei Personen, von einem Pick Up seitlich getroffen. Auf der regennassen Straße schleuderte der Pkw gegen einen Baum und blieb im Seitenraum liegen. Zum Glück konnten sich die Insassen leicht verletzt aus dem Fahrzeug befreien. Zwischenzeitlich eingetroffene Rettungswagen aus Hoya und Bruchhausen-Vilsen und der Notarzt aus Hoya kümmerten sich umgehend um die Unfallopfer. Die Ortsfeuerwehr Asendorf sicherte die Unfallstelle von ausgetretenen Betriebsstoffen und säuberte den Kreuzungsbereich. Nach einer Stunde konnte der Einsatz unter Leitung von Gemeindebrandmeister Michael Ullmann beendet werden. Neben den Rettungskräften waren vier Beamte der Polizeistation Bruchhausen-Vilsen im Einsatz. Anmerkung: In der Erstmeldung war der Unfallort nicht genau ersichtlich. Der Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Oerdinghauser Straße – Bettinghausen liegt im Einzugsgebiet der Ortsfeuerswehr Engeln. Von Seiten der FEL war die Straße Hohenmoorer Str. – Oerdinghauser Straße gemeldet worden.


    (weiterlesen)


  • 10.04.2021 Tragehilfe für den Rettungsdienst

    Bruchhausen – Vilsen: Am Samstag, den 10.04.21 wurde die Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen in den frühen Morgenstunden vom Rettungsdienst zur Unterstützung  in den Berxer Marschbruch gerufen. Der Patient musste nach einer augenscheinlichen Verletzung aus dem Obergeschoss in den Rettungswagen transportiert werden. Da unter anderem die baulichen Gegebenheiten dies durch eine Wendeltreppe erschwerten, wurde der Patient auf einer Schleifkorbtrage gesichert und mit vereinten Kräften ins Freie getragen. Nach einer Stunde konnte der Einsatz unter Leitung vom Ortsbrandmeister Stephan Thöle beendet werden. Detlef Wessels Pressewart Ortsfeurwehr Bruchhausen – Vilsen


    (weiterlesen)


  • 09.04.2021 Erneuter Einsatz BMA Bergstraße Br.-Vilsen

    Bruchhausen – Vilsen: Am 09.04.2021, um 16:30Uhr, wurden die Ortsfeuerwehren Bruchhausen-Vilsen, erneut durch Auslösen einer Brandmeldeanlage in einem ehemaligen Pflegebetrieb in die Bergstraße in Bruchhausen-Vilsen gerufen. Grund waren wieder einmal Bau- bzw. Renovierungsarbeiten im Gebäude. Nach Kontrolle und Rückstellung der Brandmeldeanlage konnten 13 Einsatzkräfte unter Leitung von Ortsbrandmeister Stephan Thöle den Einsatz nach 30 Minuten beenden. Das Tanklöschfahrzeug konnte die Einsatzfahrt abbrechen, und die anderen Fahrzeugen konnten am Standort verbleiben. Detlef Wessels Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen


    (weiterlesen)


Aktuelles

Rund um die Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen!