Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen

Einsätze

  •  Mit dem Stichwort „Privater Rauchmelder im Mehrfamilienhaus ausgelöst“ wurden am Montag  gegen 14:45 Uhr Kräfte der Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen von der Feuerwehr – und Rettungsleitstelle Diepholz zur Marienstraße gerufen. Aufmerksame Nachbarn einer Doppelhaushälfte hatten den  Rauchmelder gehört und zudem Brandgeruch wahrgenommen. Folgerichtig wurde der Notruf zur Feuerwehr – und Rettungsleitstelle gewählt.  Erste Kräfte der Feuerwehr konnten sich nur gewaltsam ein Zugang über ein Fenster im Eingangsbereich geschaffen, da im gesamten Haus die Rolladen herunter […]

  • „Unterstützung Rettungsdienst“ lautete der Beginn des Alarmtexts in der Nacht zu Freitag. Gegen 23:50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Martfeld zu einer Tragehilfe alarmiert. Aufgrund  eines steilen Treppenhauses haben die bereits vor Ort befindlichen Einsatzkräfte des Rettungsdiensts weitere Unterstützung angefordert. Mit Hilfe eines Tragetuchs konnte der Patientin schnell und schonend geholfen werden.

  • Bruchhausen – Vilsen: Im Ortsteil Bruchhausen hat am Donnerstag in einer Firma an der Langen Straße die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst, und  dadurch ein Feuerwehreinsatz mit 10 Kameraden  der Ortsfeuerwehr,  der Polizei und den Rettungsdienst  verursacht. Vor Ort konnte aber schnell ein Fehlalarm durch technische Störung der Anlage als Ursache ausgemacht werden. Nach ca. 30 min. war der Einsatz beendet. Detlef Wessels Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

  • Waldbrand Staatsforst Hardenborstel,  Bereich Eschbach Unterholz und Laub brannte aus unbekannten Gründen auf einer Fläche von ca 25m² im Staatsforst Hardenborstel. Aufmerksame Spaziergänger ist es zu verdanken, dass es nur zu einem Entstehungsbrand kam, der sich bereits in den Waldboden ausgebreitet hatte. Nach Lokalisation im großflächigen Waldgebiet, bei dem Einsatzleiter Axel Bodenstab von der Ortsfeuerwehr Brake behilflich war, konnte das Feuer aus einem C-Rohr bekämpft und im Anschluss mit einem Schaumteppich abgedeckt werden. Nach Überprüfung […]

  • Gasofen in Werkstatt in Flammen Am Samstag, den 10.11.2018 kam es in den Vormittagsstunden in der Neuen Straße in Asendorf zu einem unkontrollierten Brand eines mobilen Gasofens in einer Hobbywerkstatt. Sofort alarmierte Kräfte der Ortsfeuerwehr Asendorf löschten das Gerät bevor es zu weiteren Schäden in der Werkstatt kam. Neben der Feuerwehrwehr waren eine Besatzung der Rettungswache des Landkreises Diepholz und zwei Beamte der Polizeistation Syke vor Ort. Anmerkung am Rande – vielen Dank für die […]

Aktuelles

Diese Website nutzt Cookies für z.B. Analysen. Durch die Verwendung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen