11.04.2022 Brand eines Anbaus mit Heizungsraum im Asendorfer OT Uepsen

11.04.2022 Brand eines Anbaus mit Heizungsraum im Asendorfer OT Uepsen


Datum: 11. April 2022 um 17:35
Alarmierungsart: Sirene ME A-Pager DME
Dauer: 3 Stunden 25 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Asendorf, Ortsteil Uepsen
Einsatzleiter: Ortsbrandmeister Frank Ahlers
Mannschaftsstärke: 59
Fahrzeuge: Asendorf , Bruchhausen-Vilsen , Engeln 
Weitere Kräfte: DRK Bereitschaft Bruchhausen-Vilsen, Polizei, Polizei Rettungsdienst, Tatortgruppe Kripo DH


Einsatzbericht:

Am Montagabend um 17:35 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Asendorf mit dem Alarmstichwort „Unklare Rauchentwicklung“ in die Straße Uepser Heide alarmiert. An der Einsatzstelle eingetroffen stellten die Feuerwehrkräfte fest, dass ein Anbau mit einem Heizungsraum bereits im Vollbrand stand. Da das Feuer auf die direkt angrenzende Scheune überzugreifen drohte, wurde sofort die Alarmstufe erhöht und die Ortsfeuerwehren Bruchhausen-Vilsen und Engeln alarmiert. So konnte das Übergreifen der Flammen verhindert und die Scheune gehalten werden. Bereits im Februar war an der gleichen Einsatzstelle das Hauptgebäude komplett abgebrannt. Die Polizei beschlagnahmte die Einsatzstelle und es wurden direkt vor Ort erste Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Veröffentlicht am 11.04.2022 | von Frank Ahlers Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de