24.05.2022 Feuerwehr muss nach Unfall Ölspur abstreuen

24.05.2022 Feuerwehr muss nach Unfall Ölspur abstreuen


Datum: 24. Mai 2022 um 13:45
Alarmierungsart: A-Pager, DME (digitaler Meldeempfänger), Sirene
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Gefahrstoffeinsatz 
Einsatzort: Bruchhausen
Einsatzleiter: Stellv. OrtsBM Dieter Stöckel
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: Bruchhausen-Vilsen , ELW1 Bruchhausen – Vilsen , RW 1 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen 
Weitere Kräfte: Bauhof Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen, Polizei Br.-Vilsen, Rettungsdienst Landkreis Diepholz, RTW Hoya


Einsatzbericht:

Bruchhausen – Vilsen: Am 24.05.2022  gegen 13:45 Uhr ereignete sich auf der Langen Straße ein Verkehrsunfall mit 2 PKW’s. Dabei wurden 2 Personen anscheinend nur leicht verletzt und von den Rettungswagen aus Bruchhausen – Vilsen und Hoya ins Krankenhaus gebracht. Die Ortsfeuerwehr  Bruchhausen – Vilsen  wurde mit dem Stichwort “ G1 Ölschaden nach VU über Sirene und DME Alarmiert. Die Kameraden übernahm die Absicherung der Einsatzstelle und das anschließende Abstreuen und aufnehmen der Ölspur.

Detlef Wessels

Pressesprecher  Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

Veröffentlicht am 24.05.2022 | von Detlef Wessels Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de