05.08.2021 Brennender Unrat beschäftigt Feuerwehr

05.08.2021 Brennender Unrat beschäftigt Feuerwehr


Datum: 5. August 2021 um 13:20
Alarmierungsart: A-Pager, DME (digitaler Meldeempfänger), Sirene
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Hohenmoor
Einsatzleiter: Kai Mohrmann
Mannschaftsstärke: 30
Fahrzeuge: ELW1 Asendorf , Kdow Asendorf , LF 8 Asendorf , TLF 8/18 Asendorf , ELW1 Bruchhausen – Vilsen , LF 8 Bruchhausen-Vilsen , RW 1 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen , TLF 8/18 Engeln 
Weitere Kräfte: Polizei Br.-Vilsen, Rettungsdienst Landkreis Diepholz


Einsatzbericht:

Asendorf: Zu einem brennenden Haufen Unrat wurden die Ortsfeuerwehren Asendorf , Bruchhausen – Vilsen und Engeln am Donnerstagmittag alarmiert. In der ersten Meldung war von einem brennenden Holzschuppen die Rede, woraufhin die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle Diepholz  Status „F 2“ auslöste. Der  Besitzer einer Hofstelle im Ortsteil Hohenmoor verbrannte auf dem Hinterhof  einen Stapel Holz und sonstigen Unrat. Vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer bemerkten den Brand und alarmierten umgehend die Feuerwehr. 30 ausgerückte Feuerwehrkräfte löschten den Brand unter Zuhilfenahme eines Schnellangriffsschlauches  aus dem Asendorfer Tanklöschfahrzeug. Die Einsatzstelle konnte nach kurzer Zeit an die ebenfalls alarmierte Polizei für weitere Ermittlungen übergeben werden.

Detlef Wessels

Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

Veröffentlicht am 05.08.2021 | von Detlef Wessels Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de