10.11.2022 Ausleuchten für Landung Rettungshubschrauber „Christoph Niedersachsen“

10.11.2022 Ausleuchten für Landung Rettungshubschrauber „Christoph Niedersachsen“


Datum: 10. November 2022 um 4:45
Alarmierungsart: A-Pager, DME (digitaler Meldeempfänger)
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten
Einsatzart: Techn. Hilfeleistung 
Einsatzort: Br.- Vilsen
Einsatzleiter: Stellv. OrtsBM Dieter Stöckel
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: Bruchhausen-Vilsen , ELW1 Bruchhausen – Vilsen , RW 1 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen 
Weitere Kräfte: DRF Christoph Niedersachsen, NEF Hoya, Polizei Syke, Rettungsdienst Landkreis Diepholz


Einsatzbericht:

Bruchhausen – Vilsen: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 04:45 Uhr wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen  zu einer Hilfeleistung zur Marktplatzarena alarmiert. Auf dem dortigen Sportplatz sollte ein Rettungshubschrauber landen. Im Vorfeld ereignete sich ein Treppensturz in Kleinenborstel, wo aufgrund der Verletzungen anschließend ein Rettungshubschrauber erforderlich war.

Zur Verlegung der Patientin in eine Spezialklinik hatte man dort den nachtflugtauglichen Rettungshubschrauber „Christoph Niedersachsen“ aus Hannover  angefordert. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in der Ausleuchtung des Landeplatzes. Hierfür eignete sich am besten die Flutlichtanlage vom SV Bruchhausen – Vilsen,  da dieser über eine ausreichende Beleuchtung für eine nächtliche Hubschrauberlandung besitzt. Nach der erfolgreichen Landung des Rettungshubschraubers, konnte der Rettungsdienst die Übergabe durchführen. Mit dem anschließenden Start war der Einsatz für die Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen  hier dann nach ca. einer Stunde beendet.

Etwa 12 Einsatzkräfte waren rund eine Stunde mit drei Fahrzeugen in Zusammenarbeit mit Rettungsdienst, Polizei und Notarzt im Einsatz.

 

Detlef Wessels

Pressesprecher Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

 

Veröffentlicht am 10.11.2022 | von Detlef Wessels Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de