Qualmender Aschenbecher im Mülleimer sorgte für Feuerwehreinsatz

Qualmender Aschenbecher im Mülleimer sorgte für Feuerwehreinsatz


Datum: 8. März 2022 um 12:00
Alarmierungsart: A-Pager, DME (digitaler Meldeempfänger)
Dauer: 20 Minuten
Einsatzart: Fehlalarm 
Einsatzort: Br.- Vilsen
Einsatzleiter: Marius Bening
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen 
Weitere Kräfte: Polizei Syke, Rettungsdienst Landkreis Diepholz


Einsatzbericht:

Einsatzbericht:

Am frühen Dienstagmittag löste die Brandmeldeanlage eines Alten- und Pflegeheims in der Bollenstraße  aus. Schnell waren die Einsatzkräfte vor Ort und auch der ausgelöste Rauchmelder konnte schnell gefunden werden. Ein Auslösegrund war ein Qualmender Aschenbecher im Mülleimer. Durch den Rauch entstand weder Personen- noch Sachschaden. Lediglich die Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sorgten für etwas Aufregung und Aufsehen bei den Bewohnern. Der Mülleimer wurde von den Einsatzkräften entsorgt, und die Brandmeldezentrale wurde zurückgesetzt und nach wenigen Minuten war der Einsatz beendet.

Detlef Wessels

Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

Veröffentlicht am 08.03.2022 | von Detlef Wessels Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de