23.04.2021 Drei Einsätze an einem Tag

23.04.2021 Drei Einsätze an einem Tag


Datum: 23. April 2021 um 16:45
Alarmierungsart: Sirene ME A-Pager DME
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Techn. Hilfeleistung 
Einsatzort: Bruchhausen-Vilsen
Mannschaftsstärke: Gesamt 29
Fahrzeuge: Bruchhausen-Vilsen , ELW1 Bruchhausen – Vilsen , LF 8 Bruchhausen-Vilsen , RW 1 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen 
Weitere Kräfte: keine


Einsatzbericht:

Am 23.04.2021 wurde die Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen zu gleich drei Einsätzen gerufen.

Um 08.05 Uhr wurden die Einsatzkräfte zur Auslösung einer Brandmeldeanlage im Gymnasium in der Straße „Auf der Loge“ gerufen. Hier konnte Gemeindebrandmeister Michael Ullmann schon nach sehr kurzer Zeit Entwarnung geben, so dass ein mit drei Kameraden besetztes Einsatzfahrzeug erst gar nicht ausrücken musste.

Um 10.05 Uhr war eine ausgelöste Brandmeldeanlage in der Bergstraße Grund einer Alarmierung. Drei Fahrzeuge mit 8 Einsatzkräften unter Einsatzleiter Horst Sudmann kontrollierten den Bereich, stellten die Anlage zurück und überprüften die Brandmeldeanlage. Um 10.30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Um 16.45 Uhr musste eine Ölspur in der Langen Str, beginnend bei einer Tankstelle Richtung Ortsausgang Martfeld auf einer Länge von 450m abgestreut werden. Unter Leitung von Frank Zschoche-Wolff  konnte der dritte Einsatz an diesem Tag nach 30 Minuten mit Hilfe von 16 Kameraden abgeschlossen werden.

Veröffentlicht am 23.04.2021 | von Cord Brinker Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de