15.05.2022 Bahndammbrand am Vilser Holz

15.05.2022 Bahndammbrand am Vilser Holz


Datum: 15. Mai 2022 um 14:50
Alarmierungsart: A-Pager, DME (digitaler Meldeempfänger), Sirene
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Homfeld/Dille
Einsatzleiter: OrtsBM Stephan Töhle
Mannschaftsstärke: 28
Fahrzeuge: Bruchhausen-Vilsen , ELW1 Bruchhausen – Vilsen , LF 8 Bruchhausen-Vilsen , RW 1 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen , MTF Uenzen , TSF Uenzen , Uenzen 


Einsatzbericht:

Bahndammbrand zwischen Vilser Holz und Heiligenberg

Zu einem Flächenbrand zwischen den Haltestellen Vilser Holz und Heiligen Berg wurden die Ortsfeuerwehren Bruchhausen-Vilsen  und Uenzen am Sonntagmittag um 14:50 Uhr gerufen.
Hier brannte es auf einer Fläche von  ca, 10 x 6 m an der Bahnböschung. Das Tanklöschfahrzeug aus Bruchhausen – Vilsen kam mit 2 C Strahlrohren und ca. 1500 Liter Wasser zum schnellen Löscherfolg. Zusätzlich kamen noch das LF 8 der Rüstwagen und der Einsatzleitwagen gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Uenzen zur Einsatzstelle, die aber nicht mehr eingreifen brauchten.  Nach ca. 45 min. konnte der Einsatzleiter und Ortsbrandmeister Stephan Thöle Feuer aus melden.

 

Detlef Wessels

Pressesprecher der Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

Veröffentlicht am 15.05.2022 | von Detlef Wessels Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de